Gesundheit fördern. Wissen verbinden. Gutes tun.
…und dabei Anerkennung erfahren!

Sauberes Wasser – ein Menschenrecht?

Obwohl dieses Menschenrecht auf Wasser 2010 vom UN Menschenrechtsrat und von der UN Generalversammlung verabschiedet wurde, auch aus dem UN Sozialpakt hervorgeht und völkerrechtlich bindend ist, ist die Verwirklichung dieser Rechte für jeden Menschen noch in weiter Ferne.

Politische und sozial-kulturelle Konflikt

Die Folge der Ungleichheit sind Wasserkonflikte zwischen den Nationen und Kriege um den Wasserzugang. Flucht und Völkerwanderung nehmen zu, der Wasserhandel lockt mit fantastischen Gewinnen, global agierende Konzerne bemühen sich um die Übernahme der wichtigsten Quellvorkommen.
Sauberes Trinkwasser – weltweit leiden 700 Millionen Menschen in 43 Ländern an akutem Wassermangel und erkranken oft an verschmutztem Wasser. Und wie ist das bei uns in Europa?

Wer in Europa Wasser will, öffnet den Hahn und das Trinkwasser sprudelt aus der Leitung, es ist durchsichtig, riecht und schmeckt nach nichts. „Wasser ist das best kontrollierte Lebensmittel“ wird dem Bürger suggeriert, doch selbst moderne Kläranlagen kommen heute gegen die Chemikalienflut im Wasser nicht mehr an.

Wasser und Politik

Knapp zwei Millionen Menschen haben eine Europäische Petition unterschrieben, der zufolge Wasser zum Menschenrecht erklärt werden sollte. Doch die EU zeigt den Bürger erwartungsgemäß die kalte Schulter. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, wie in den letzten Jahren gegen den Willen aller europäischen Bürger im Interesse von Lobbyisten gehandelt wurde.

Die EU-Kommission verweigert jede Gesetzesinitiative und erklärt das Volksbegehren mit ihrer Stellungnahme für erledigt. Ein Mitarbeiter der EU Kommission sagte wortwörtlich auf einer Pressekonferenz:
„Wir werden keine Gesetzgebung vorschlagen, welche die Mitgliedstaaten verpflichtet, zu sagen, dass Wasser ein Menschenrecht ist“.

Auch im Deutschen Bundestag wurde mit 299 Nein-Stimmen „Wasser ist Menschenrecht“ abgelehnt: Deutscher Bundestag: 28.02.2013 Namentliche Abstimmung: Wasser als Menschenrecht Antrag der Fraktion „Die Linke“ Wasser ist Menschenrecht - Privatisierung verhindern (Drucksache 17/12482):

Da stellt sich die berechtigte Frage, ob überhaupt noch die Interessen der Bürger vertreten werden oder wessen Zielsetzungen als wichtiger erachtet werden. Erklärtes Ziel seitens der Politik ist es, die Wasserversorgungen der Kommunen an „Private Großkonzerne“ zu verkaufen. Klagen vor dem Bundesgerichtshof und dem Europäischen Gerichtshof dauern mühsam lange Jahre.

Das Recht auf sauberes Wasser ist ein Menschenrecht

Denn der Mensch ist von Natur aus ein Wasserwesen, das zu ca. 70 % aus Wasser besteht. Wasser ist das Transportmittel Nr. 1 für alle Stoffe, die von den Zellen benötigt werden. Wasser ist aber ebenso auch das Transportmittel Nr. 1 für alle Substanzen, die als Zellabfall oder Stoffwechselabfallprodukt ausgeleitet werden müssen. Sind die Transportwege aufgrund fehlenden Wassers nicht intakt, bleibt der Müll einfach im Körper liegen. Ist die Wasserzufuhr hingegen nicht sauber, wird der Körper zusätzlich belastet. Auch wenn alle Vorschriften und Grenzwerte eingehalten werden - selbst moderne Kläranlagen kommen heute gegen die Chemikalienflut im Wasser nicht mehr an. Ca. 20 - 30 % der synthetischen Rückstände verbleiben im Wasser, kommen aus dem Wasserhahn, landen im Kaffee, Tee und im Essen - und sei es in geringen Mengen: es geschieht unaufhörlich und unbemerkt, jeden Tag.

Ohne den Zugang zu reinem und gesundem Wasser, dem Lebensmittel Nummer Eins, wird uns Menschen die wichtigste Grundlage für dauerhafte Gesundheit entzogen.

Der Water4Life e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, unzensierte Informationen zu den Themen
Gesundes Wasser - Gesundheit - Naturkonforme Lösungen

zur Verfügung zu stellen und Lösungsvorschläge zu den unterschiedlichsten Fragen und Problemstellungen zu nennen. Dem Einzelnen bietet sich dadurch die Möglichkeit, etwas unabhängiger von den Vorgaben großer Konzerne, von Medien und Politik zu werden.
Aus einem breiten Spektrum ökologischer und medizinischer Fachbereiche stehen uns hochqualifizierte und motivierte Spezialisten zur Verfügung.

Im Vordergrund stehen daher:

  • die Bedeutung von Trinkwasser für die Gesundheit und den menschlichen Organismus
  • Aufklärung und Sensibilisierung zum Schutz des Trinkwassers
  • Optimierung des Wassertrinkverhaltens
  • Optimierung der Trinkwasserqualität
  • Naturkonforme Gesundheitskonzepte
  • Aufbau eines Wassertankstellen-Netzwerkes für „Ideales Wasser“

Das Wasserstellen/Wassertankstellen-Netzwerk

Sie haben die Möglichkeit, sich am regionalen Aufbau unseres Wasserstellen/Wassertankstellen-Netzwerks zu beteiligen. Dadurch haben Water4Life e.V. Fans und Fördermitglieder jederzeit kostengünstig Zugang zu reinem, frischem, energiereichem Wasser.

Wir freuen uns, wenn Sie den Water4Life e.V. unterstützen, indem Sie Fan oder Fördermitglied werden, denn:

Es gibt gute Gründe den Water4Life e.V. zu unterstützen, ob als Fan oder Fördermitglied

Wenn Sie sich persönlich für „das Menschenrecht auf sauberes Wasser“ einsetzen wollen, sind Sie auf dem gleichen Weg, wie der Water4Life e.V. Daher laden wir Sie herzlich ein, sich uns anzuschließen. Entweder gratis und ohne jegliche Verpflichtung als FAN, oder als Fördermitglied, das uns durch einen kleinen Jahresbeitrag unterstützt.
Lassen Sie uns die Kräfte bündeln!

Die Rise-Up-Tour.com mit Water4Life Botschafter Clemens Ressel
In zwei Tagen zum Champion und voller neuer Energie!

Clemens Ressel, ehemals Profisportler, ist heute Trainer und Unternehmer, trainiert mit seiner Be the Champian Akademie u.a. Sportler und Trainer des Schweizer Spitzensports, aus mehreren Olympiastützpunkten in Deutschland. Clemens Ressel arbeitet mit Top-Sportlern. Daher akzeptiert er beim Thema Ernährung und Trinken auch nur das beste und hat sich nach ausführlicher Analyse für eine Wasserstelle von Water4Life entschieden.

Wir sind genau so stark,
wie uns unsere Mitglieder machen.

Sie leisten mit Ihrer Unterstützung einen wesentlichen Beitrag für den respektvollen und gerechten Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen. Sie treten ein, gegen die reine Profitmaximierung der Nahrungskonzerne und für mehr Bürgerrechte. Und Sie schenken uns Verlässlichkeit, mit der wir planen und arbeiten können.


Machen Sie mit!



Water4Life e.V. – FAN

Water4Life e.V. - FAN kann jeder werden, kostenlos und ohne Verpflichtung.

Als Water4Life e.V. Fan
erhalten Sie:
  • Freien Zugang zum internen Bereich unserer Website
  • Unseren Newsletter mit Informationen aus unzensierten Quellen rund um die Themen Umwelt und Gesundheit mit dem Schwerpunkt Wasser
  • Neutrale, unabhängige Informationen durch Experten und Therapeuten
  • Einladungen zu Webinaren unserer Experten und Therapeuten
  • Das Water4Life-E-Book "Your water"
  • Einkaufsvorteile bei Water4Life Kooperationspartnern
  • Sie können sich an Water4Life Wasserstellen und Wassertankstellen Wasser abfüllen. Über einen Wertschätzungsbeitrag freut sich die lokale Wasserstelle/Wassertankstelle.

  • 0.-EURO
    Die Registrierung zum Fan ist gratis und ohne jegliche Verpflichtung.





Water4Life e.V. – Fördermitgliedschaft

Als Fördermitglied unterstützen Sie Water4Life konkret mit einem festen Jahresbeitrag in Höhe von 39,-- €.

Ihre Vorteile als Fördermitglied des Water4Life e.V.

  • Sie erhalten viele zusätzliche Vergünstigungen
  • Sie erhalten eine eigene, personalisierte Water4Life -Website
  • Das Water4Life-E-Book "Your water"
  • Einkaufsrabatte in Höhe von 20 bis 50 % für Produkte von Kooperationspartnern und Sponsoren
  • Sie nehmen bevorzugt und zu Sonderkonditionen an Vorträgen, Webinaren und Seminaren unseres Expertenteams teil
  • Sie haben Zugang zum geschützten Webseitenbereich für Fördermitglieder. Dort finden sie weiterführende Informationen, Lösungsvorschläge, u.v.m. Weiterhin haben Sie Zugang zu unserem Therapeuten-Netzwerk und können dort Hilfe suchen.
  • Water4Life verzichtet auf teure Werbemaßnahmen und baut sein Mitgliedernetzwerk von „Mensch zu Mensch“ auf
  • Aus diesem Grund können wir die eingesparten Werbungskosten an unsere Fördermitglieder ausschütten.
    Dies geschieht als Bonus in Höhe von 13 € für die Werbung neuer Fördermitglieder.






WIE DU HELFEN KANNST

100 % der Spenden gehen direkt in unsere
Projekte. Weiter
Registriere Dich bei Water4Life und Gib die Botschaft an deine Freunde weiter. Weiter